08.02.2013

Knapp 100 Teilnehmer diskutieren beim 6. Kommunalforum über die effiziente Nutzung von Bioenergie

Knapp 100 Teilnehmer kamen am 7.2.2013 zum 6. Kommunalforum in das ETAGE Tagungscenter in Freiburg. In Vorträgen, Workshops und bei interessanten Diskussionen tauschten sich Experten, Kommunalvertreter und interessierte Öffentlichkeit darüber aus, wie Bioenergiedörfer wirtschaftlich und effizient organisiert werden können. Besonderer Höhepunkt war der Besuch von Umweltminister Franz Untersteller. Er überbrachte die gute Nachricht, dass das Land Baden-Württemberg die Kampagne BioenergieRegion Südschwarzwald Plus in Zukunft finanziell unterstützen wird.



Moderator Rainer Schüle von der Energieagentur Regio Freiburg.


Wie können Bioenergiedörfer nachhaltig sein? Vortrag von Christian Neumann, Projektleiter BioenergieRegion Südschwarzwald Plus.




Umweltminister Franz Untersteller sagte eine finanzielle Unterstützung in der nächsten Projektphase durch das Land Baden-Württemberg zu.


Die fünf Gewinnergemeinden des Wettbewerbs "Bioenergiedörfer am Start" wurden für die erreichten Etappenziele beglückwünscht. (Von links: Der baden-württbembergische Umweltminister Franz Untersteller, Rainer Schüle (Energieagentur Regio Freiburg), Vertreter der fünf Gemeinden, Landrätin Marion Dammann (LK Lörrach)).