29.08.2011

5. Kommunalforum "Bioenergiedörfer auf dem Weg" am 25.10.2011 in Oberharmersbach

Die Kampagne BioenergieRegion Südschwarzwald Plus lädt am 25.10.2011 zum 5. Kommunalforum "Bioenergiedörfer auf dem Weg" in Oberharmersbach ein. Zielgruppe sind Bürgermeister und kommunale Entscheidungsträger, Energie- und Umweltbeauftragte, Energieberater, Planer und Ingenieure, Firmen aus den Bereichen Erneuerbare Energien und Energieeffizienz sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.


5. Kommunalforum BioenergieRegion Südschwarzwald Plus
"Bioenergiedörfer auf dem Weg" - Ergebnisse, Erfahrungen, Empfehlungen

Dienstag, 25. Oktober 2011
9:00 - 17:00 Uhr
Reichstalhalle Oberharmersbach


Teilnehmergebühren
Basispaket
(Vorträge, Foren, Fachausstellung) 40 Euro zzgl. USt.
Vollpaket (Basispaket + Teilnahme an einem Workshop) 80 Euro zzgl. USt.
Bei beiden Paketen sind Mittagsbuffet, Pausensnacks und Getränke im Preis enthalten.


Die fünf Gewinnergemeinden des Wettbewerbs „Bioenergiedörfer am Start“ stehen kurz vor der Umsetzung, die Machbarkeitsstudien sind abgeschlossen, viele Exkursionen, Workshops und Bürgerinformationsveranstaltungen wurden bereits durchgeführt. Zeit, die Erfahrungen weiterzugeben und Fragestellungen zu diskutieren, die die konkrete Umsetzung betreffen.

Bei der Podiumsdiskussion am Vormittag und beim "Gesprächsforum Bioenergiedörfer" am Nachmittag sollen die im ersten Jahr gemachten Erfahrungen, Hürden und Lernprozesse an andere interessierte Gemeinden weitergegeben werden. Bei den zwei intensiven Workshops am Nachmittag vermitteln Experten Wissen aus der Praxis und ermöglichen erkenntnisreiche Diskussionen zu den Schwerpunktthemen „Genossenschaften“ und „Nahwärmenetze“.

Die Workshopplätze sind auf 30 Teilnehmer pro Workshop beschränkt und werden nach Anmeldeeingang vergeben.

Beim 5. Kommunalforum haben erstmals Unternehmen und gemeinnützige Institutionen die Möglichkeit, in einer Fachausstellung und mit einem Vortrag beim Ausstellerforum über Ihre Produkte und Dienstleistungen zum Thema „Kommunale Energieversorgung“ zu informieren.

Das Programm der Veranstaltung steht hier für Sie zum Download bereit.

Sie können sich bis zum 22. Oktober hier online oder per Fax anmelden.


Weitere Informationen:
Direkt zur Online-Anmeldung
Fax-Anmeldeformular
 Programmflyer 5. Kommunalforum
Ausstellerliste 5. Kommunalforum


Kontakt:
Katharina Hentschel
Projektleiterin Veranstaltungen
 
Energieagentur Regio Freiburg GmbH
Tel. 0761-79177-22, Fax 0761-79177-19
hentschel(at)energieagentur-freiburg.de
http://www.energieagentur-freiburg.de


Programm

Vormittagsprogramm
 
09:00 Uhr
Registrierung
 
10:00 Uhr
Begrüßung
Bürgermeister Siegfried Huber, Oberharmersbach
 
10:15 Uhr
Bioenergiedörfer – Neue politische Rahmenbedingungen
Regierungsvizepräsident Klemens Ficht, Regierungspräsidium Freiburg
 
10:40 Uhr
Wettbewerb „Bioenergiedörfer am Start“: Entwicklungen in den 5 Gemeinden
Christian Neumann, Energieagentur Regio Freiburg GmbH
 
11:00 Uhr
1 Jahr auf dem Weg zum Bioenergiedorf
Ergebnisse, Erfahrungen, Empfehlungen: Podiumsdiskussion mit den Wettbewerbsgewinnern
Moderation: Christian Neumann
 
12:00
Mittagsbuffet
 

Nachmittagsprogramm
 
13:00 - 15:00 Uhr
Präsentationsforum der Aussteller
Firmen stellen Ihr Unternehmen/Ihre Produkte oder Dienstleistungen vor
 
14:00 - 16:30 Uhr
Gesprächsforum Bioenergiedörfer
Vertreter der 5 Gewinnergemeinden stehen zum persönlichen Gespräch bereit
 
15:00 - 16:00 Uhr
Biogas und Biomasse im EEG 2012
Peter Vaßen, Umweltgutachter, Ingenieurbüro Vaßen
 
16:30 Uhr
100 Bioenergiedörfer bis 2020 – wie geht das?
Konrad Raab, Umweltministerium Baden-Württemberg
 
17:00 Ende der Veranstaltung


Workshops (optional)

13:00 - 15:00 Uhr
Workshop 1: Fernwärme im ländlichen Raum: Auslegung, Regelung, Wirtschaftlichkeit
Helmut Böhnisch, Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH
Klaus Dieter Müller, Planungsbüro Zelsius
 
14:00 - 16:00 Uhr
Workshop 2: Organisationsform Genossenschaft: Details der Umsetzung und Erfahrungsberichte
Jörg Dürr-Pucher, clean energy GmbH


Fachausstellung (ganztägig)

Ab 9:00 Uhr stellen Firmen aus den Bereichen Energieeffizienz und Erneuerbare Energien mit einer Fachausstellung Ihre Produkte und Dienstleistungen vor und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Einige wenige Standflächen sind noch frei. Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Aussteller werden wollen. (Tel. 0761-79177-22).

Hier geht es zur aktuellen Ausstellerliste.

 
Organisatorisches

Veranstaltungsort
Reichstalhalle Oberharmersbach
Dorf 60
77784 Oberharmersbach
 
Teilnehmergebühren
Basispaket (Vorträge, Foren, Fachausstellung) 40 Euro zzgl. USt.
Vollpaket (Basispaket + Teilnahme an einem Workshop) 80 Euro zzgl. USt.
Bei beiden Paketen sind Mittagsbuffet, Pausensnacks und Getränke im Preis enthalten.
 
Anreise
Mit der Bahn
Über Bahnhof Offenburg (umsteigen) oder aus Richtung Freudenstadt oder Villingen-Schwenningen kommend - direkt nach Biberach/Baden.
Von dort weiter bis Bahnhof Oberharmersbach-Dorf. Die Reichstalhalle liegt etwa 400 m vom Bahnhof Dorf entfernt.
 
Mit dem Auto
Anfahrt auf der A5 aus Richtung Karlsruhe (Nord):
Abfahrt Offenburg, B33 Richtung Villingen - Schwenningen; Abfahrt Biberach und über Zell a. H. nach Oberharmersbach.
Anfahrt auf der A5 aus Richtung Freiburg (Süd):
Abfahrt Lahr in Richtung Biberach und über Zell a. H. nach Oberharmersbach.
Anfahrt aus Richtung Villingen-Schwenningen:
B33 bis Abfahrt Steinach, von dort über Zell a. H. nach Oberharmersbach.
 
Parken
Parkplätze sind direkt vor der Reichstalhalle vorhanden. Weitere Parkmöglichkeiten im Ort.